Unsere Bücherregale

Tobis Bücherregal:

In der langen Zeit hat sich mein Bücherregal wahnsinnig verändert und es sind vor allem viieeele Bücher dazu gekommen!

 In meinem ersten Regal stehen ganz oben unter anderem meine Schuber. Ich habe nach Größe sortiert und darunter meist nochmal nach Farbe.
Auf die Edelstein-Trilogie folgt Die Tribute von Panem, das ich nun auch endlich mal gelesen habe. Zwar hat es mir gefallen, mich aber nicht umgehauen.
 Dann kommt meine absolute Lieblingsreihe von meiner absoluten Lieblingsautorin (:D), Die Eleria-Trilogie. Auf das nächste Buch bin ich ganz besonders stolz! Es ist eine Komplettausgabe von Herr der Ringe mit einem Ledereinband. Leider konnte ich die Reihe aber noch nicht lesen.
 Rainer Werkwerths Das Labyrinth-Trilogie steht vor einer weiteren Lieblingstrilogie von James Dashner, nämlich Die Auserwählten. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den zweiten Film, den ich mir mit Nadine und Eleni anschauen werde :)

In der nächsten Reihe finden sich einige Stephen King Hardcover. Auf Silber, Das unerhörte Leben von Alex Woods und Das Schicksal ist ein mieser Verräter (allesamt wunderbare Bücher!) folgt Die Entdeckung des Hugo Cabret (Hardcover). Die tollen Kohle-Zeichnungen sind wirklich klasse!
Auch die Vollendet-Trilogie gefällt mir sehr, wobei ich zwei Teile als ausreichend empfunden hätte. Letztendlich sidn wir dem Universum egal hat mir super gefallen und auch die Percy-Jackson-Reihe mag ich, muss aber noch den letzten Teil lesen.

 Die nächste Reihe beherbergt unter anderem Noah, das mich umgehauen hat! Will und Will mochte ich auch sehr gerne. Des Weiteren stehen hier, jedoch noch ungelesen Der Übergang und Die Zwölf gebunden, Delirium und Die Stadt der verschwundenen Kinder und der zweite Teil. Gelesen habe ich bereits die ersten beiden Teile von Die Welt wie wir sie kannten.
Fitzeks Augensammler und Augenjäger haben mir ebenso gefallen wie Passagier 23, auch wenn dieses Buch immer wieder auf schlechte Kritik stößt. Ich fand es richtig gut! Auch Saeculum und Erebos waren klasse. Die Tintenwelt-Trilogie ist noch ungelesen, aber Dark Village ist eine meiner Lieblingsreihen.

 Hier stehen einige broschierte Ausgaben. Morgen kommt ein neuer Himmel hat mir ebenso wenig gefallen wie Der Spezialist, trotz der tollen Cover. Max Bentows Thriller-/Krimireihe über Nils Trojan hat mich dagegen sehr begeistern können!
Neben einem Märchenbuch und einem großen Brockhaus findet man hier ebenfalls einige Notizbücher und Nachtsonne, welches Laura Newman selbst herausgebracht hat. Mr. Shivers hat mir leider nicht sehr gut gefallen, es wird zwar mit damit geworben, dass es ein Horror-Buch ist, dem kommt es aber überhaupt nicht nahe. Die anderen Bücher sind ungelesen.
 Das ist der letzte Teil dieses Regals und beherbergt meine Stephen King und Richard Laymon "Sammlung".
Sie hat mir sehr gut gefallen, Shining und Todesmarsch leider überhaupt nicht.
Das Spiel fand ich sehr gut, Das Loch will noch gelesen werden :)









 Im nächsten Regal stehen oben eigentlich nur Bücher, die ich nicht gelesen habe oder nicht besonders gut fand. Abgeschnitten fand ich jedoch sehr spannend! Verdorbenes Blut konnte mich überhaupt nicht überzeugen, ebenso die Dancing-Jax-Reihe.
Sehr gefallen haben mir Fünf und Blinde Vögel, auch die Thematik von Das Affenhaus hat mich angesprochen. Die Numbers-Trilogie fand ich ganz okay und bei Tiere ist es wirklich schade wie schlecht diese tolle Idee umgesetzt wurde...



Nun finden sich all meine Fitzek Taschenbücher. Fitzek begeistert mich immer wieder durch seine tollen Ideen, die er meist aus der Psychologie hat, und durch seine überraschenden Wendungen! Besonders gefallen hat mir hierbei Der Nachtwandler.
Mädchenjäger konnte ich leider nicht leiden xD
Und Evil fand ich auch nicht besonders überragend. Dafür mochte ich Die Nacht und ich will auch noch die tollen ungelesenen Bücher wie Tarzan oder Das Rachespiel lesen!

Ich hoffe, dass sich mein Regal in den nächsten Monaten noch weiter füllt und ich tolle spannende Bücher finde! Habt ihr Lesetipps? Lasst es mich wissen!

Euer Tobii (:


Nadines Bücherregal


Ich lese schon etwas länger, habe aber nicht so viele Bücher wie die meisten jetzt denken werden. Ich kaufe mir meine Bücher selten, sondern leihe sie mir aus oder warte bis ich sie geschenkt bekomme. Lesen ist für mich das wichtigste was es gibt, was man auch an meinen Büchern sieht. Sie sehen nicht perfekt aus, weil ich sie mit Leidenschaft lese, trotzdem sind sie nicht kaputt. Momentan sind 74 Bücher, abgesehen von Schulbüchern in meinem Besitz, aber nicht alle stehen auch in meinem Regal, weil sie entweder ausgeliehen sind oder ich eines davon lese.
Hier erstmal die erste Reihe meines Regals:


Hier sieht man zu allererst die Edelsteintrilogie, diese Buchreihe von Kerstin Gier habe ich verschlungen. Ich habe die Bücher innerhalb einer Woche gelesen und hoffe Tobias gefällt diese Reihe auch so gut wie mir. Daneben stehen die ersten beiden Teile von Die Tribute von Panem von Suzanne Collins. Eigentlich habe ich alle drei Teile, aber mein Vater hat im Moment den dritten Teil, weil auch er diese Reihe lesen wollte. Dann kommen zwei Teile der Charlie Bone Reihe von Jenny Nimmo. Die Geschichte an sich gefiel mir, aber ich hatte nicht alle Bücher, sondern nur ein Paar und dann auch leider nicht die richtige Reihenfolge. Nebenan stehen zwei Bücher von Hortense Ullrich. Von dieser Buchreihe gibt es sehr viele Bücher. Ich habe die Reihe allerdings nicht weiter verfolgt. Diese beiden Bücher habe ich auch nur, weil meine Grundschulklassenlehrerin sie mir geschenkt hat, da ich die einzige war, die die Klassenbibliothek verwendet hat und das machte sie Stolz. Als letztes in der Regalreihe steht Salzige Küsse von Tina Bergen. Das Buch habe ich mir bei einem Bücherflohmarkt geholt. Es war zwar gebraucht, aber immer noch in einem TOP Zustand. Es war ein schönes Buch, aber es ist nicht das beste was ich bisher gelesen habe.



Hier sieht man meine Hörspiel CDs
Rubinrot die Gesamtausgabe
Tribute von Panem 1 und 3 als gekürzte Ausgabe
 Ich hätte auch Saphirblau als Gesamtausgabe zu meinem Geburtstag bekommen, aber es gab keine Gesamtausgabe mehr davon und so habe ich Geld bekommen, damit ich mir selbst etwas kaufen kann.
Nun kommt die zweite Regalreihe:
 Zuerst sieht man die ersten 5 Teile der Chroniken der Unterwelt Reihe von Cassandra Clare (vom ersten Buch gibt es eine Rezi). Ich habe zwar den Schuber, finde den aber mies, weil er nur die ersten drei Teile umfasst, da es ursprünglich eine Trilogie war. Daneben befinden sich die ersten drei Teile einer Kinderbuchreihe namens Emiliys Geheimnis von Liz Kessler. Davon werde ich mir auch noch den vierten und fünften Teil holen, weil mir die Geschichte sehr gefällt, auch wenn es in den Büchern um eine 12 jährige geht. Danach kommen einzelne Bücher die ich gelesen habe wie Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand. Dieses Buch fand ich zwar von der Idee her sehr schön, aber das Buch hat sich gezogen wie Kaugummi und deshalb habe ich es in den letzten 4 Kapiteln abgebrochen. Dieses Buch war das erste was mich besiegt hat. Meistens lese ich ein Buch, auch wenn es mir nicht gefällt, zu ende, einfach um zu wissen, wie es ausgeht, aber das konnte ich irgendwann nicht mehr lesen. Ich musste mich schon zwingen überhaupt bis dahin zu lesen (Rezi kommt noch). Daneben steht ein Buch der Reihe Die Glamour Clique von Lisi Harrison. Von dieser Buchreihe gibt es 12 Bücher, ich habe aber nur dieses eine, was sich vielleicht noch ändern wird. Dann kommt ein sehr kleines Buch, was mir aber sehr sehr gut gefällt. Es heißt Die 10 Geheimnisse des Glücks und es ist geschrieben von Adam Jackson. Es geht um einem Mann, der zwar ein bisschen Erfolg hat, aber nicht glücklich ist. Seid ihr glücklich? Habt ihr euch das mal gefragt? In dem Buch erfährt man wie man glücklich wird, in dem man nur Kleinigkeiten ändert. Nebenan stehen zwei Kinderbücher. Einmal Beste Freundin, Blöde Kuh! von Patricia Schröder. Darin geht es um zwei Freundinnen, die fast alles gleich machen und sich gleich anziehen. Zufällig haben sie auch noch am gleichen Tag Geburtstag. Darauf hat die eine von den Beiden auf einmal keine Lust mehr und der Streit beginnt. Zuletzt steht in der Reihe noch Schwesternschreck und Liebeskummer von Elisabeth Zöller. In dem Buch geht es um zwei Jungs die sehr an Erfindungen interessiert sind. Sie haben einen Schwesternschreck erfunden, aber sie müssen ihre Erfindungen ruhen lassen, da der eine sich verliebt hat.
Eigentlich müsste in dieser Reihe noch Die Bücherdiebin von Markus Zusak stehen, welches mir auch sehr sehr gut gefallen hat. Es ist momentan nicht im Regal, da einer meiner Freundinnen es gerade liest. Ihr gefällt es genauso gut wir mir. (Rezi folgt).
Nun zur dritten Reihe:
 
In dieser Reihe stehen meine noch ungelesenen Bücher. Als erstes sieht man die ersten beiden Teile von Die Chroniken von Narnia von C.S. Lewis. Ich werde diese Bücher erst lesen, wenn ich alle sieben Teile habe, da ich es nicht mag wenn ich eine Reihe anfange zu lesen und dann auf die restlichen Bücher warten muss. Als nächstes steht da Herz aus Glas von Kathrin Lange. Da es die anderen beiden Teile der Trilogie noch nicht gibt, werde ich das Buch noch nicht lesen. Daneben steht Die Jäger des roten Mondes von Marion Zimmer Bradley. Das Buch besteht aus beiden Teilen und ich werde es bald lesen. Dann kommt der Umschlag von Welche Farbe hat das Glück? Es steht nur der Umschlag da, da das Buch lesebereit auf meinem Nachttisch steht. Ich habe es angefangen, glaube aber dass es nicht so gut wird. Weiter steht in dieser Reihe der erste Band von der siebenteiligen Reihe des Septimus Heap von Angie Sage. Dieser Teil heißt Magyk. Daneben steht der erste Teil der Göttlich Trilogie von Josephine Angelini. Auch das Buch werde ich erst lesen, wenn ich die andern beiden Teile besitze. Nebenan stehen zwei Bücher einer Trilogie von Kai Meyers. Das erste Buch heißt Die Wellenläufer und der zweite Die Muschelmagier. Da ich den dritten Teil nicht habe, muss die Reihe noch warten. Dann stehen da noch Morgenrot von Tanja Heitmann und Fesseln der Erinnerung von Nalini Singh. Beide werden demnächst gelesen.
Nun die nächste Reihe:

 In dieser Reihe stehen meine Mangas. Ich habe 33 Witch-Bücher. Diese wollte ich haben, weil mir die Serie früher als Kleinkind sehr gut gefallen hat. Alle habe ich gelesen und freue mich sie in meinem Regal zu haben. Dann stehen da 2 Hannah Montana Bücher, wo jeweils 2 Folgen drin sind. Mit Bildern aus der Serie. Die beiden großen Bücher daneben sind Fanbücher von Tintenherz. Das letzte Buch, ist zwar kein richtiges Buch in dem Sinne, es ist ein Klebebilderbuch von Disney.
Nun die letzte Reihe

In der letzten Regalreihe stehen die Bücher die ich in der Schule gelesen habe oder meine Schulbücher. Aber an sich nichts richtig interessantes. Ganz links steht mein jetziges Deutschbuch. Daneben steht ein Buch, welches ich bei einem Englischwettbewerb gewonnen habe, aber nie gelesen habe. Das rote Buch heißt Malka Mai und ist von Mirjam Pressler, welches ich in Deutsch lesen musste und es gefiel mir eigentlich ganz gut. Ganz besonders gut fand ich an dem Buch, dass es eine wahre Geschichte ist. Die nächsten beiden Bücher habe ich auch nicht gelesen, da sie mich nicht interessiert haben, aber behalten musste. Das Buch daneben fand ich auch ganz okay, aber es ist nicht besser als Malka Mai, weil mir die Geschichte des Buches nicht gefiel. Die sehr dünnen Bücher danach sind Ratgeber, die ich in der Schule bekam. Das große blaue Buch dann ist ein sehr langweiliges Buch, welches ich erst dieses Jahr lesen musste. Es geht um einen Jungen der nach dem Abitur im Sommer Selbstmord begehen will, es sich dann aber wegen verschiedenem nochmal überlegt. Die beiden großen weißen Bücher die daneben stehen sind alte Deutschbücher, die ich behalten habe. Die anderen drei sind alte Mathebücher. Das große violette Buch ist ein Geheimbuch, dass heißt ein leeres Buch zum verstecken.

Hoffe mein Bücherregal gefällt euch.
LG Nadine

Elenis Bücherregal

Huhu ihr Lieben!
Heute stelle ich euch mal mein Bücherregal vor. Eben noch habe ich es etwas umgeräumt, da manche Bücher kreuz und quer und hier und da lagen. Jetzt ist alles bereit und möchte vorgestellt werden!

Ich lese auch schon ziemlich lange und denke, das kann man auch an der Anzahl meiner Bücher sehen. Doch von Büchern kann ich nicht genug kriegen. Es gibt einfach zu viele Bücher, aber dennoch nicht genug! Mein Bücherregal ist ziemlich wild durcheinander gewürfelt, was die Bücher angeht jedenfalls. Lasst euch da nicht beirren.
Das hier wäre also das erste Regal:
Rechts sieht man ganz viele Bücher der griechischen Mythologien. Ich glaube mit den Bücher hat auch meine Liebe zu den Büchern hin angefangen. Es sind bunte Kinderbücher, die mit witzigen und kurzen Sätzen die Mythologie spielerisch wiedergeben. Danach folgen ebenfalls drei weitere griechische Romane. Und leider muss ich dazu sagen, dass ich alle drei nur angefangen, aber nicht zu Ende gelesen habe. Ich habe mir jedoch fest vorgenommen eins davon zu Ende zu lesen. Danach folgen mehrere Bücher, die ich alle gelesen habe. Darunter auch Atme nicht und Delirium, die ihr auch meinen Rezensionen entnehmen könnt. Zu dem Regal muss ich sagen, dass mir alle Bücher sehr gefallen haben und ich alle nur empfehlen kann! Numbers und Die Rebellion der Maddie Freeman gehören zu zwei Trilogien, von denen ich die weiteren Teile noch kaufen muss, jedoch haben mir beide sehr gut gefallen und ich bin gespannt auf die Fortsetzung.
Das zweite Regal:
Hier sehen wir als aller erstes von rechts nach links die Harry Potter Reihe. Als großer Harry Potter Fan muss ich dazu sagen, dass diese Bücher der HAMMER sind und sie mein Leben mit Magie gefüllt haben. Viele können mit den Büchern nichts anfangen, das respektiere ich, auch wenn ich es nicht verstehen kann. Bücher sind nun mal Geschmackssache. Ich liebe sie jedoch! Danach folgt Reckless, von dem noch die anderen Teile ausstehen und paar andere einzelne Bücher, mit denen wahrscheinlich nicht so viele etwas anfangen können, abgesehen vielleicht von Bunker Diary.
Hier bei uns gibt es eine kleine Buchhandlung bei der ich oft meine Bücher kaufe. Ich habe keine separate Bücherliste, wo ich jedes neu gekaufte Buch abhake. Ich liebe es in eine Buchhandlung zu gehen und mir ein Buch zu kaufen, welches kaum jemand kennt. Ich gehe lieber ohne Vorahnung rein und schaue mir dort an, ob es ein Buch gibt, welches mit interessieren könnte. Und diese Bücher sind ebenfalls alle lesenswert!
Das dritte Regal:
Von diesem Regal könnte man meinen, es bestehe fast nur aus Trilogien bzw. Reihen. Da hätten wir zunächst die Biss-Reihe. Eine wirklich gelungene Reihe, muss ich sagen. Anfangs konnte ich mich kaum von ihr losreißen. Irgendwann aber wurde mir das etwas zu viel. Ich habe da manchmal so ein Problem mit weiblichen Hauptrollen. Ich kann manche einfach nicht ausstehen. So war das dann auch mit Bella.
Die Tintenherz-Trilogie dagegen gefällt mir sehr, ich könnte sie immer wieder lesen. Kann ich nur empfehlen. Nur vom Film des ersten Bandes war ich ziemlich enttäuscht, denn gegen das Buch ist das nichts!
Danach folgt die Trilogie von Maggie Stiefvater, die ich leider von nicht vollständig beisammen habe. Da fehlt mir noch der letzte Teil, bei dem ich mir jedoch ziemlich viel Zeit lasse, bis ich mir den kaufen werde. Vom ersten Band war ich überwältigt und ungeduldig habe ich auf den zweiten gewartet. Der jedoch hat mich etwas enttäuscht und jetzt frage ich mich, ob mich das Finale der Trilogie genauso enttäuschen wird, wie der zweite, oder ob es noch den ersten Band einholen kann. Danach folgen zwei weitere Bücher, darunter der Bestseller von John Green Das Schicksal ist ein mieser Verräter, welches nicht umsonst Bestseller ist. Ein grandioses Buch!
Das vierte und letzte Regal:
Wie man hier schon genau sehen kann, sticht die Tribute von Panem Trilogie heraus. Diese Bücher sind grausam, aber faszinierend und  immer wieder lesbar. So fesselnd und ergreifend zugleich. Einfach wunderbar! Lesen, lesen, lesen! Daneben folgen weitere griechische Romane. Einige davon, habe ich auch noch nicht gelesen, aber einige anderen sind sehr schön. Falls es unter unseren Bloglesern griechische Leseratten gibt, dann kann ich diese Jugendromane nur empfehlen.

Hoffe ich hattet Spaß beim Lesen und habt neue Anregungen zum Lesen gefunden.
Ganz liebe Grüße, Eleni

Kommentare:

  1. Also direkt oben, das zweite Foto, da hattet ihr mich! :) Die Thriller sind genau nach meinem Geschmack! ^^

    Liebe Grüße, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Das freut mich! Und es sind noch sooo viele dazu gekommen :) Muss es mal wieder aktualisieren :D
      Alles Liebe,
      Tobii :)

      Löschen